DANA DANA
AFM 34 CO ME: Ausblassichere Flachdichtungen mit Edelstahl-Inneneinfassung
für Vorschweißflansche mit "Dichtleiste", Abmessungen in Anlehnung an DIN EN 1514-1 und DIN EN 12560-1 bzw. ASME B 16.21

Technisches Datenblatt 941
Stand: 11/2018, vorherige Ausgaben sind ungültig
Die aktuelle Ausgabe finden Sie unter www.reinz-industrial.com
 Datenblatt als PDF-Dokument speichern/drucken
Dichtungsaufbau
Basis ist das bewährte Dichtungsmaterial AFM 34 (s.a. Technisches Datenblatt Nr. 334), das zur Optimierung der Oberflächenanpassung mit einer neuartigen Beschichtung (CO) versehen ist. Die metallische Einfassung (ME) aus 0,10 mm dickem Edelstahl 1.4571 wird mit einem speziellen Bördelverfahren gefertigt.

Eigenschaften
  • höchste Gasdichtheit auch bei geringen Flächenpressungen
  • optimale Voraussetzungen bei der Berechnung von Flanschverbindungen nach EN 1591-1 zur Einhaltung der Dichtheitsklasse nach VDI 2290
  • geringe Kraftaufnahme des Innenbördels (optimierte Flächenpressungsverteilung)
  • ausblassicher
  • hohe chemische Beständigkeit

Einfassung
  • Edelstahl 1.4571; 0,10 mm
  • ≤ DN 400 nahtlos verarbeitet; > DN 400 geschweißt

Freigaben
TA-Luft
Hochwertige Dichtung

DIN-DVGW (Dichtungswerkstoff AFM 34)
nach DIN 3535, Teil 6 FA

DIN 30653 (vormals VP 401)
Höher thermisch belastbare Dichtungen (HTB)

Fire Safe
nach API 6FB

Germanischer Lloyd (DNV GL)
Freigabe für den Schiffbau


Dichtungskennwerte

nach EN 13555 auf Anfrage erhältlich.

Die vorstehenden technischen Daten gelten für das Material im Anlieferzustand ohne Zusatzbehandlung. Aus ihnen können jedoch bei der Vielfalt der möglichen Einbau- und Betriebsbedingungen nicht in allen Anwendungsfällen verbindliche Schlüsse auf das Verhalten in einer Dichtverbindung gezogen werden. Aus diesem Grunde können wir für die technischen Daten keine Gewähr übernehmen. Sie stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar. In Zweifelsfällen bitten wir um Rückfrage unter genauer Angabe der Betriebsbedingungen.
Lieferform
Dichtungen   


in Anlehnung an DIN EN 1514-1(Form IBC) und DIN EN 12560-1 (Form IBC) bzw. ASME B 16.21.

Abweichender Innendurchmesser (43mm) bei DN 32 PN 63 von DIN EN 1514-1 (41mm).

Abweichender Innendurchmesser (92mm) bei DN 80 PN 10-40 von DIN EN 1514-1 (89mm).

Bei Bestellungen bitten wir um folgende Angaben:
AFM 34 CO ME / Maßnorm / Nennweite / Nenndruck / Dicke

Andere Abmessungen nach Vereinbarung.

Nenndicke

2,0 mm

Toleranzen:
 

  • Dicke: DIN 28091-1

  • Durchmesser d1 und d2:
    DIN ISO 2768-1 Toleranzklasse v

  • Schenkellänge b:
     DN 10 bis DN 20 (NPS ½ bis ¾):  2,5±0,3
     DN 25 bis DN 65 (NPS 1 bis 2½):  3,5±0,4
     DN 80 bis DN 150 (NPS 3 bis 6):  4,0±0,4
     DN 200 (NPS 8):   5,0±0,5
     DN 250 (NPS 10):  5,5±0,5
     DN 300 bis DN 400 (NPS 12 bis 16):  6,0±0,6
     DN 450 bis DN 500 (NPS 18 bis 20):  6,5±0,6
     ab DN 600 (NPS 24):  7,5±0,7

© VICTOR REINZ 2012
People Finding A Better Way